toolpool© Maschinenvermietung

Pettenkoferstr. 15-17 68169 Mannheim
Unsere Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Samstags geschlossen

*C710 Rüttelplatte Honda

Die Rüttelplatte wird zur Herstellung von Gehwegen, Terrassen und PKW-Abstellplätzen eingesetzt. Es empfiehlt sich zunächst den Untergrund und dann die verlegten Platten, Knochensteine abzurütteln.

Das Gerät wiegt 65 kg

Das Gerät ist für den Transport mit Rädern ausgestattet. Es ist zusammenklappbar, kann von zwei Personen angehoben werden und lässt sich in fast allen PKW/Kombis mit Heckklappe transportieren. In Kofferräumen von Stufenheckautos lässt es sich fast nie einladen.

Die Rüttelplatte wird mit Normalbenzin betankt.

Zum Starten der Maschine muss der rote Einschalter auf "on" gestellt werden. Der Benzinhahn unter dem Tank muss senkrecht, auf "O" stehen. Bei Kaltstart sollte der Chokehebel zunächst nach links geschoben werden. Der darüber liegende rote Gashebel sollte in Mittelposition gebracht werden. Nach wenigen, kräftigen Zügen am Starterseil müsste der Motor anspringen. Nach ca. zehn Sekunden sollte dann der Chokehebel nach rechts bis zum Anschlag zurück geschoben werden. Durch betätigen des Gashebels wird die Drehzahl erhöht und das Gerät beginnt zu rütteln. Im Standgas rüttelt das Gerät nicht.

Zum Abrütteln von farbigen oder sonst wie empfindlichen Platten kann man an die Rüttelplatte eine Vulkolanplatte schrauben, die gegen Verkratzen und Zerbrechen schützen soll.

Pettenkoferstr. 15-17
68169 Mannheim
Telefon: (0621) 33 33 33